Mobile nav

Willkommen auf der Homepage von Urs Egli

 Von egli-engineering --

Ich bin Jahrgang 1945, verheiratet mit Katharina und Vater von 4 erwachsenen Kindern und habe 6 Enkel. Für 8 Jahre war in Wetzikon Gemeinderat der Exekutive und ca. 15 Jahre Vicepräsident des Spital GZO in Wetzikon. Während 38 Jahren leitete ich die Geschicke der Jules Egli AG in CH-8623 Wetzikon, einer kleinen Familien-Firmengruppe mit etwa 120 Mitarbeitern. Im Jahr 2010, dem Zeitpunkt meiner ordentlichen Pensionierung mit 65 Jahren gab es einen Bruch in meinem Leben. 

Die operativen Unternehmungen Egli Strassenbau AG, Egli Kaltverfahren AG und Richard Gartenbau AG wurden erfolgreich per ManagementBuyOut an die bestehenden Geschäftsführer verkauft. Meine deutsche Firma, die Egli Kaltverfahren GmbH in D-Ottobeuren musste ich nach dem unerwarteten Ableben des langjährigen Geschäftsführers liquidieren. Damit verkaufte ich auch die von mir aufgebauten Grossmaschinen und Verfahren im Bereich des Kaltrecyclings von Strassen, eine ziemliche Menge Herzblut also. In der Navigation unter 'Egli Engineering' finden Sie die Geschichte des Kaltrecycling.

Und plötzlich galt auch für mich der Song: Kein Schwein ruft mich an, keine Sau interessiert sich für mich!

 

-- zu egli-exploring

Ich besann mich dann aber sehr schnell auf meine sportlichen Fähigkeiten mit Laufen, Bergsteigen und Biken und kam durch Zufall aufs Touren-Fahren mit dem Velo. Grosse Reisen wurden so zu einem neuen LebensInhalt. Das sollte mich für Jahre begleiten. In der Navigation unter 'Egli-Exploring' finden Sie alle meine Fahrradtouren. Nebst einer generellen Uebersicht ist jedem Eintrag ein zusammenfassender ReiseBericht angefügt, der samt Bildern und Leistungstabelle über meine Eindrücke berichtet sowie ein komplettes Tagebuch der Reise. Beide sind im PDF-Format abgespeichert. Angegeben ist auch das Gewicht des Files in MegaBite. Laden Sie die Berichte nur herunter, wenn Sie WLAN-Empfang haben.

Seit 2016 veröffentliche ich ausserdem jeden Tag über mein iPhone den aktuellen Tagesbericht samt Fotos. Ich bemühe mich, abends den Eintrag bis 21 Uhr (meine aktuelle Zeit) auf dem Netz zu haben, dies allerdings nur wenn ich über W-Lan verfüge.

Ich wünsche Ihnen viel Spass bei der Lektüre.